Schiedsrichter qualifikation am 25.06.2016 aktualisiert

 

 

 

 

Bilder von Neujahrsempfang sind hier

Auf dem diesjährigen Kreisschiedsrichtertag am 01.02.2016 wurde Wolfgang Zarges (TSV Löhlbach) von den heimischen Schiedsrichtern zum Kreisschiedsrichter-obmann wieder gewählt.

 

Den Posten des stellvertretenden KSO übernimmt Timo Clemens (SV 1923 Rennertehausen) bisher als Vorsitzender  im Förderkreises tätig. Steffen Rabe (VFB 1909 Wetter) wurde in seinem Amt bestätigt und wird auch in den kommenden vier Jahren als Kreislehrwart tätig sein. Als Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit wurde Marcel Zuncke (TSV 1923 Laisa) gewählt.

Der neue KSA wird sich in den nächsten Wochen zu einer ersten konstituierenden Sitzung treffen und in einer Übersicht die Kontaktdaten und die genaue Aufgabenverteilung zusammenstellen.

 

                                                                  

Ehrungen und Verabschiedungen von verdienten KSA-Mitgliedern und langjähriger Schiedsrichterkollegen!

 

Im Rahmen des Kreisschiedsrichtertages nahm der Kreisschiedsrichterausschuss des Kreises Frankenberg die in 2016 anstehenden Ehrungen vor

 

Geehrt wurden:  40  Jahre: Adolf Möller

 

Während des Kreisschiedsrichtertags wurde die Zeit genutzt, um sich bei den ausgeschiedenen bzw. ausscheidenden KSA-Mitgliedern zu bedanken. Ebenfalls mit der Neuwahl des KSA ausgeschieden, ist

Franz Lippek (TSV 1920 Altenlotheim),

und Michael Blaschke (TSV Haubern 1920).

 

Wir danken den Zwei Schiedsrichterkollegen für ihre herausragende Mitarbeit im KSA, ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement und ihre Verdienste für die Frankenberger Schiedsrichtervereinigung und wünschen ihnen weiterhin alles Gute.